Die HAJe laden ein und wir „like-n´s“ ;)

Examen ohne Rep!

Pünktlich in der letzten Woche des Semesters machen die Haje eine Infoveranstaltung: am 12.07.2012, 18:30 Uhr, im ESA H mit Thorsten Deppner, Mitherausgeber von „Examen ohne Rep“ (Nomos 2011) und Lisa Lührs, Hamburgs Aktive Jurastudierende

Examen ohne Rep ?!! – Machbar!

Der Markt an juristischen Repetitorien boomt – nicht zuletzt, weil es die kommerziellen Anbieter verstehen, aus der Angst und den Unsicherheiten, die das Jura-Examen mit sich bringt, Profit zu schlagen. Für viele stellt sich daher zu Beginn der Examensvorbereitung gar nicht erst die Frage, ob es eine Alternative zum Repetitorium geben kann. Aber ob nun aus Geldmangel, Problemen mit Frontalunterricht, oder schlicht aus Prinzip: Es gibt viele gute Gründe, auf ein kommerzielles Repetitorium zu verzichten und die Examensvorbereitung „ohne Rep“ selbstbestimmt zu gestalten. Auf unserer Infoveranstaltung wollen wir euch Wege aufzeigen, das Examen ohne kommerzielles Repetitorium erfolgreich zu bestehen und von eigenen Erfahrungen berichten. Außerdem ist der Abend eine gute Möglichkeit, andere Leute kennenzulernen, um sich eventuell zur Vorbereitung zusammenzuschließen. Die Veranstaltung richtet sich an alle Jurastudierenden, die sich Gedanken über ihre Examensvorbereitung machen (möchten), egal, ob sie kurz bevor steht oder noch einige Zeit entfernt ist. Wir freuen uns auf euch!

Advertisements

Kommentiere diesen Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s