Wahlergebnisse Fakultätsrat und endlich ein linker AStA!

Wahlergebnisse Fakultätsrat
JU 292
KJS 287
Im Akademischen Jahr 2014/15 werden wir für Euch mit einem Sitz im Fakrat kämpfen! Zwar haben wir damit bitterer Weise aufgrund 5 Stimmen unterschied einen Sitz weniger, aber insgesammt 112 Stimmen mehr als letztes Jahr, ein enormer Zuwachs also, worüber wir uns sehr freuen!

Die JUjus konnten nicht zuletzt sehr davon profitieren, das sie anders als letztes Jahr mit drei „rechten“ Listen, dieses Jahr die einzige waren. Addiert man diese hypotehtisch, beträgt der Zuwachs bei den JUjus „nur“ 25 Stimmen.
Vielen Dank also für Eure Stimmen an uns – und en passant: Die Jurafakultät hat mit 14.1% nach den Mediziner*innen die zweithöchste Wahlbeteiligung an der Uni erzielen können! Chapeau!

http://www.uni-hamburg.de/beschaeftigtenportal/services/weiteres/wahlamt/Ergebnis.pdf

Endlich ein linker AStA

Auf der Sitzung des Studierendenparlaments am 26.06.13 wurde die Zusammensetzung der ReferentInnen des neuen links-grünen AStAs der Uni Hamburg bestätigt. Auf der Basis einer klaren Friedensposition (u.a. Zivilklausel), Studienreform hin auf ein exemplarisches, forschendes Lernen anhand gesellschaftlicher Schlüsselprobleme und einer radikalen Demokratisierung (u.a. Hochschulrat weg) stimmten 26 von 47 ParlamentarierInnen dafür.

In der Präambel einer gemeinsam diskutierten AStA-Programmatik, die final im StuPa diskutiert wird und beschlossen werden soll, heißt es:
„Ausgehend von der aktuellen Lage, dass die neoliberale Ideologie noch weniger gesellschaftlich überzeugt (siehe exemplarisch „unternehmerische Hochschule“), nimmt sich der AStA vor, perspektivbildend, organisierend und für Verbesserung eingreifend zu arbeiten. Daher bildet in der Studienreform, in den Demokratisierungsvorhaben und der Auseinandersetzung um die Ausfinanzierung der Uni als untrennbare Einheit die Friedensorientierung statt das Verwertungsinteresse einen zentralen Bezugspunkt.“

Der Kern-AStA und die ReferentInnen ergeben sich wie folgt:
– Referat für Hochschulpolitik (SDS* und CampusGrün(CG))
– Finanzreferat (Die LISTE)
– Referat für Ökologie und nachhaltige Entwicklung (CampusGrün)
– Referat für politische Bildung, Kultur, kritische Wissenschaft und Frieden (CampusGrün und Fachschaftsbündnis)
– Sozialreferat (SDS*)
– Referat für Antidiskriminierung und Soziale Bewegung (Regenbogen und MedizinerInnen)
– Öffentlichkeitsreferat (Die LISTE)
– Vorstand (CampusGrün und Fachschaftsbündnis)

Vorstand (FSB und CG)
Esther Bender und Moritz Lamparter

Finanzreferat
Lucas Voges (Die Liste)

Referat für Hochschulpolitik
Franziska Hildebandt (SDS*) Martin Sievert (CampusGrün)

Referat für Antidiskriminierung und Soziale Bewegung
Lina Derbitz (Rebo) und Kolja Nolte (Mediziner*innen)

Referat für politische Bildung, Kultur, kritische Wissenschaft und Frieden
Tatjana Witzgall (CampusGrün) und Konstantin Bölk (FSB)

Öffentlichkeitsreferat
Vincent Orth (Die Liste)

Sozialreferat
Artur Brückmann (SDS*)

Referat für Ökologie und Nachhaltige Entwicklung
Miriam Block (CampusGrün)

Bericht des Präsidiums des StuPas:
http://webapp5.rrz.uni-hamburg.de/stupa/templates/wordpress/?p=2666#more-2666

Advertisements

Kommentiere diesen Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s